DATENSCHUTZRICHTLINIEN UND PRIVATSPHÄRE - Best Schools in Spain

DATENSCHUTZRICHTLINIEN UND PRIVATSPHÄRE


 

ALLGEMEIN:

Im Sinne der Bestimmungen der Europäischen Datenschutzverordnung EU 2016/679 des Parlaments und des Rates vom 27. April, des Organgesetzes 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung digitaler Rechte sowie anderer geltender nationaler Rechtsvorschriften teilt CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes – mit, dass er die geltenden Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und die mit seiner Tätigkeit verbundenen Vertraulichkeitsverpflichtungen in vollem Umfang einhält.

CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes informiert Sie über das Vorhandensein eines Datenverarbeitungssystems, das Eigentum von CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes – ist und für eigene Zwecke der Verwaltung, Kommunikation und Information dient. Das oben erwähnte System ist im entsprechenden Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten beschrieben, auf das der Nutzer zugreifen kann, um den Status seiner Daten zu überprüfen.

SICHERHEITSMAßNAHMEN UND -STUFEN:

CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes hat die notwendigen Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit der Informationen zu gewährleisten, wie es Art. 32 der DSGVO vorschreibt, entsprechend der Art der verarbeiteten persönlichen Daten und der Umstände der Verarbeitung, um so weit wie möglich und immer nach dem Stand der Technik ihre Veränderung, ihren Verlust, ihre Verarbeitung oder ihren unbefugten Zugriff zu vermeiden und so die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit derselben zu garantieren.

ANWENDUNGSBEREICH:

Die Sicherheitsmaßnahmen, die CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes im Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten beschrieben hat, werden auf alle Bestandteile des Informationsverarbeitungssystems angewandt, in denen personenbezogene Daten verarbeitet werden, um die geltenden Rechtsvorschriften zum Datenschutz zu erfüllen.

Das gesamte Personal von CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes sowie seine Datenschutzbeauftragten sind verpflichtet, die vorgenannten Bestimmungen einzuhalten, wobei ihre Aufgaben und Pflichten, einschließlich der Geheimhaltungspflicht, die von CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes – ordnungsgemäß festgelegt werden, besonders zu beachten sind.

DATENERHEBUNG:

Die Annahme dieser Bedingungen setzt voraus, dass vom Nutzer, für die Erbringung der Dienstleistungen unerlässliche Daten erhoben werden, die persönlich über Formulare oder die Website abgefragt werden. Bei der Erfassung der Daten wird der Nutzer ordnungsgemäß über die ihm zustehenden Rechte informiert.

Um sicherzustellen, dass die in unserem Verarbeitungssystem enthaltenen Informationen stets aktuell und fehlerfrei sind, bitten wir unsere Kunden und Nutzer, uns Änderungen und Korrekturen ihrer personenbezogenen Daten so schnell wie möglich mitzuteilen.

ZIEL: AUSÜBUNG VON RECHTEN:

Zur Ausübung der Rechte auf Auskunft, Widerspruch, Berichtigung, Löschung oder Unterdrückung, Widerruf der Einwilligung, Einschränkung der Datenverarbeitung und Übertragbarkeit wenden Sie sich bitte an CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes, Av. del General Perón, 22, 2º D, 28020 Madrid, Spanien. Es können jedoch auch andere Mittel eingesetzt werden, um die Identität des Kunden zu erkennen, der eines der oben genannten Rechte ausübt.

ZUSTIMMUNG:

Der Nutzer gibt sein Einverständnis, damit CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes – seine persönlichen Daten für die korrekte Erfüllung der vertraglich vereinbarten Dienstleistungen verwenden kann.

Das Ausfüllen des auf der Website enthaltenen Formulars oder das Versenden von E-Mails oder anderen Mitteilungen an CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes setzt die ausdrückliche Zustimmung des Benutzers zur Aufnahme seiner persönlichen Daten in das genannte Verarbeitungssystem voraus, das Eigentum von CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes ist.

Bei der Anforderung dieser Informationen wird der Kunde oder Nutzer über den Empfänger der Informationen, den Zweck der Datenerhebung, die Identität und die Adresse von CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes – sowie über das Recht des Nutzers auf Zugang, Widerspruch, Berichtigung, Löschung oder Unterdrückung, Widerruf der Zustimmung, Einschränkung der Datenverarbeitung und Übertragbarkeit sowie auf Einreichung einer Beschwerde bei der AEPD (Spanische Datenschutzbehörde) informiert.

ABTRETUNG AN DRITTE:

CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes – gibt keine persönlichen Daten ohne die ausdrückliche Zustimmung ihrer Eigentümer weiter, die in jedem Fall erteilt werden muss, wobei die Weitergabe nur für den angegebenen Zweck und immer mit der Zustimmung des Nutzers oder Kunden erfolgt.

VERTRAULICHKEIT UND BERUFSGEHEIMNIS:

Die Daten, die im Rahmen der privaten Kommunikation zwischen CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes – und den Kunden oder Nutzern erhoben werden, werden absolut vertraulich behandelt, und CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes verpflichtet sich, die persönlichen Daten geheim zu halten, sie zu schützen und alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um ihre Veränderung, ihren Verlust und ihre unbefugte Verarbeitung oder Zugang zu verhindern, in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Darüber hinaus gelten auch Informationen jeglicher Art, die die Parteien untereinander austauschen, die sie als solche vereinbaren oder die lediglich den Inhalt dieser Informationen betreffen, als vertraulich. Die Visualisierung von Daten über das Internet bedeutet keinen direkten Zugang zu denselben, es sei denn, der Eigentümer hat in jedem Fall seine ausdrückliche Zustimmung gegeben.

Wir empfehlen, dass der Kunde seine Identifikationsnummer, sein Passwort oder die Referenznummern, die ihm von CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes mitgeteilt werden, nicht an Dritte weitergibt. Um die Wahrung des Berufsgeheimnisses zwischen CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes und dem Kunden in der gesamten Kommunikation zu gewährleisten, darf der Kunde/Nutzer keine vertraulichen Informationen an Dritte weitergeben.

ÄNDERUNGEN AN DER SICHERHEITS- UND DATENSCHUTZPOLITIK:

CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes behält sich das Recht vor, seine Sicherheits- und Datenschutzpolitik zu ändern, um sie an neue Entwicklungen in der Gesetzgebung oder der Rechtsprechung sowie an solche, die sich aus den bestehenden Standardkodizes zu diesem Thema ergeben, oder aufgrund strategischer Unternehmensentscheidungen anzupassen, und zwar mit Wirkung ab dem Datum der Veröffentlichung der genannten Änderung auf der Website von CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes.

KONTAKTADRESSE:

Diese Website wird verwaltet von CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes, CIF G86050580.

Das errichtete Datenverarbeitungssystem befindet sich am eingetragenen Firmensitz, der für die Zwecke dieses rechtlichen Hinweises eingerichtet wurde, in der CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes, Av. del General Perón, 22, 2º D, 28020 Madrid, Spanien; unter der Aufsicht und Kontrolle von CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes, die die Verantwortung für das Ergreifen von technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und Integrität der Informationen übernimmt, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutzverordnung EU 2016/679 vom 27. April, dem spanischen Datenschutzgesetz (Ley Orgánica 3/2018) vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung digitaler Rechte, den übrigen geltenden nationalen Vorschriften und anderen geltenden Gesetzen.

CICAE – Asociación de Colegios Privados e Independientes informiert Sie in Übereinstimmung mit dem spanischen Gesetz über die Dienste der Informationsgesellschaft und den elektronischen Handel (Ley 34/2002, de Servicios de la Sociedad de la Información y del Comercio Electrónico) darüber, dass die weite Bedeutung dieses Gesetzes auch die Bereitstellung von Informationen auf diesem Wege umfasst. In jedem Fall gelten die Europäische Datenschutz-Grundverordnung EU 2016/679 vom 27. April, das spanische Datenschutzgesetz (Ley Orgánica 3/2018) vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung digitaler Rechte, die übrigen geltenden nationalen Vorschriften und ihre Durchführungsbestimmungen, insbesondere in Bezug auf die Erhebung personenbezogener Daten, die Unterrichtung der Betroffenen und die Erstellung und Aufbewahrung von Dateien mit personenbezogenen Daten.

Best Schools in Spanien

Spaniens führende Privatschulen

logo bss

Av. del General Perón 22, 2º D 28020 Madrid

Abonnieren Sie unsere News, um immer auf dem Laufenden zu bleiben

Al enviar este formulario, el usuario declara haber leído y aceptar la política de privacidad de Best Schools in Spain